german / deutsch english / englisch spanish / español
Displaygroesse1 Displaygroesse2 Displaygroesse3 Schriftgröße 1 Schriftgröße 2 Schriftgröße 3 Schriftgröße 4 Schriftgröße 5 Schriftgröße 6 Schriftgröße 7 Schriftgröße 8
 

   willkommen
   geschichte
   kinder
   boote
   bikes
   landschaften
   sonstiges
   links




Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.




Colomares



Monumento Castillo Colomares / Monument Schloss Colomares



Das Monument Castillo Colomares. Der Eintrittspreis von max. 2 Euro kann nicht der Grund sein, dieses Schlösschen in Benalmádena nicht zu besuchen.

Bild 1: Das Monument Castillo Colomares, Preistafel


Der 03.08.1492. Das Datum in Stein gemeißelt. An diesem Tag stach Christoph Kolumbus mit drei Schiffen in See. Seine Mission: Den Seeweg nach Indien über den Westkurs zu finden.

Bild 2: Das Monument Castillo Colomares, 03.08.1492, das Datum in Stein gemeisselt


Und wie man heute weiß, fand er nicht den Seeweg nach Indien, sondern er legte den Grundstein für die Entdeckung eines neuen Kontinents, für die Entdeckung Amerikas. Und all das, was mit dem 03.08.1492 angestoßen wurde ist Thema dieses Monuments.

Bild 3: Das Monument Castillo Colomares, Gesamtansicht


Mit den drei Schiffen Santa María, Pinta und Niña machte er sich auf die Reise.

Bild 4: Das Monument Castillo Colomares, die drei Schiffen Santa María, Pinta und Niña


Insgesamt spricht das Monument Castillo Colomares 16 Themen an. Hier: Der Schlangenbrunnen.

Bild 5: Das Monument Castillo Colomares, der Schlangenbrunnen


Das Haus von Aragon.

Bild 6: Das Monument Castillo Colomares, das Haus von Aragon


Das Haus von Kastilien.

Bild 7: Das Monument Castillo Colomares, das Haus von Kastilien


Der Brunnen der Hoffnung.

Bild 8: Das Monument Castillo Colomares, der Brunnen der Hoffnung


Das Monumento Castillo Colomares in Benalmádena (Pueblo) ist bestimmt ein echter Geheimtipp. Auch wenn man sich während des Besuchs ständig fragt, ob man hier der Entdeckung Amerikas mit einem imposanten Monument, oder vielleicht doch nur mit einem kitschigen Bauwerk huldigt. Auf engstem Raum werden byzantinische, romanische, gotische und maurische Stilrichtungen verbaut. Gepaart mit der spanischen Geschichte, Religion und Kultur.

Ein Andalusien-Urlaub zwischen den Städten Málaga und Marbella sollte Sie unbedingt auch in das Castillo Colomares führen. Hier schießen Sie bestimmt das perfekte Urlaubsfoto.

Und hier finden Sie
mich in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+












     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)



Copyright © 2018 EDV-BRAND GmbH    |    Letzte Änderung 15.10.2018   |   S

Besucherzähler