german / deutsch english / englisch spanish / español
Displaygroesse1 Displaygroesse2 Displaygroesse3 Schriftgröße 1 Schriftgröße 2 Schriftgröße 3 Schriftgröße 4 Schriftgröße 5 Schriftgröße 6 Schriftgröße 7 Schriftgröße 8
 

   willkommen
   geschichte
   kinder
   boote
   bikes
   landschaften
   sonstiges
   links




Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.




ettaler manndl



Der Ettaler Manndl / Ein phantastischer Klettersteig



Der Ettaler Manndl ist ein schöner,
sehr gut gesicherter Klettersteig (1633 m).

Foto 1: Ettaler Manndl, Klettersteig


Ein sehr guter Ausgangspunkt zu einer Klettertour
ist das Kloster Ettal.

Foto 2: Kloster Ettal


Bei unserer ersten Tour zum Ettaler Manndl nahmen wir den Weg
vom Parkplatz Kloster Ettal über Oberammergau, vorbei an der
Soilealm bis zum Soilesee (siehe auch Skizze weiter unten).

Von hier aus hat man einen schönen
Blick auf den Ettaler Manndl. Und mit ein wenig Phantasie
erkennt man auch schon das Gipfelkreuz.

Foto 3: Ettaler Manndl, Soilesee


Nach dem Blick auf den See
liegt noch ein weiterer Fußweg vor uns.
Und der ist dann schon ordentlich steiler.


Foto 4: Weg zum Ettaler Manndl


Und hier beginnt die eigentliche Klettertour. Denn nun wird der
Ettalter Mandl doch etwas anspruchsvoller.

Foto 5: Ettaler Manndl


Auch wenn es hier schon zu tödlichen Unfällen gekommen ist.
Der riskante Teil der Kletterpartie ist eigentlich durch diese
Kette sehr gut gesichert.

Foto 6: Ettaler Manndl, Sicherung, Kette


Das sind Momente, die man so schnell nicht vergisst.

Foto 7: Ettaler Manndl, in der Felswand


Kurz vor dem Gipfel des Ettaler Manndl.

Foto 8: Ettaler Manndl, kurz vor dem Gipfel


Das Gipfelbuch des Ettaler Manndl.

Foto 9: Ettaler Manndl, das Gipfelbuch


Und nachdem man den schönen Ausblick genossen hat, ...

Foto 10: Der Ausblick vom Ettaler Manndl


... geht es wieder zurück. Hasta la vista Ettaler Manndl!

Foto 11: Ettaler Manndl, Rückweg


Wie bereits oben erwähnt, gibt es direkt neben dem Kloster Ettal
an der B23, gute Parkmöglichkeiten.

Ausgehend von diesem Parkplatz, gibt es 2-3 Möglichkeiten
an die Kletterwand zu gelangen.

1. Man nimmt den direkten Weg zum Ettaler Manndl
(siehe blauer Pfeil). Dieser Weg ist echt steil und gewunden.
Eigentlich der steilste Weg, den ich je gegangen bin.

2. Wenn man den gleichen Anstieg auf eine 3 - 4 mal so
lange Strecke verteilt, kommt einem der Hinweg sehr
viel einfacher vor. Diese Möglichkeit besteht, indem
man vom Parkplatz Kloster Ettal zunächst in Richtung
Oberammergau geht, dann vorbei an der Soilealm und
dem Soilesee bis zum Fuß des Ettaler Manndl
(siehe rote Pfeile).

3. Und wenn Sie gar nicht viel von langen oder steilen
Fußmärschen halten, dann gibt es auch noch eine dritte
Möglichkeit den Ettaler Manndl zu erklettern.
Von Oberammergau aus fährt die Laber Bergbahn rauf
zum Laberjoch. Von dort aus geht es zwar auch noch
bergauf und bergab, bis man endlich an den Klettersteig
des Ettaler Manndl gelangt, es ist aber definitiv
der kürzeste Weg zum Ettaler Manndl.

Foto 12: Ettaler Manndl, Landkarte


Bei unserer 2. Tour zum Gipfelkreuz des Ettaler Manndl,
nahmen wir den direkten Weg (siehe Skizze, blauer Pfeil).

Der Weg ist gut ausgeschildert. Allerdings, die Zeitangaben
sind für Spitzensportler. Statt der angegebenen 2 Std.
haben wir einmal 3 und einmal (in einer größeren Gruppe)
sogar 4 Std. benötigt.

Foto 21: Ettaler Manndl, Wegweiser


Der Weg ist zunächst breit und gut ausgebaut, ...

Foto 22: Der Weg zum Ettaler Manndl


... wird dann schmaler ...

Foto 23: Der Weg zum Ettaler Manndl


... und steiler.

Foto 24: Der Weg zum Ettaler Manndl, Treppen


Teilweise kann man den Weg auch nur erahnen.

Foto 25: Der Weg zum Ettaler Manndl, schlechte Wegstrecke


Aber irgendwann kommt man an diese Stelle.
Und hier beginnt der Klettersteig.

Foto 26: Ettaler Manndl, Beginn der Kletterwand


Jetzt heißt es:
Kletterausrüstung anlegen.

Foto 27: Anlegen des Klettergurts


Und aufi geht′s.

Foto 28: Ettaler Manndl, aufi gehts


Der Ettaler Manndl,
ein wirklich schöner Klettersteig.

Foto 29: Ettaler Manndl, in der Felswand


In einer wunderschönen Kulisse.

Foto 30: Ettaler Manndl, in der Felswand


Und schon bald ist es erreicht ...

Foto 31: Ettaler Manndl, in der Felswand


... das Gipfelkreuz des Ettaler Manndl.

Foto 32: Ettaler Manndl, Gipfelkreuz




Und hier finden Sie
mich in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+












     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)



Copyright © 2018 EDV-BRAND GmbH    |    Letzte Änderung 13.08.2018   |   S

Besucherzähler